Anzeige
TV-Film, TV-Komödie
Falsche Siebziger
ARD
13.09.,
20:15 - 21:43
Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017


In einem kleinen Weiler sterben fast gleichzeitig drei Senioren. Die Dorfbewohner beschließen, sie offiziell am Leben zu erhalten, um mit der Rente der Verstorbenen besser über die Runden zu kommen. Hierfür müssen sie Doubles finden, damit der Trick nicht auffällt.

Das Lügengebilde, das die kleine Gemeinschaft errichtet, wird immer größer, und damit auch die Gefahr, aufzufliegen. Als dann auch noch neue, sehr neugierige Nachbarn im Ort auftauchen, spitzt sich die Lage massiv zu. Es gibt weitere Leichen und Probleme mit der Polizei. Das gewagte Spiel gerät vollkommen außer Kontrolle ...

Das könnte Sie auch interessieren
Jerôme (Maximilian Ehrenreich, vorne) interessiert sich für Naturwissenschaften.
20:15
22.09.
ARD
Eine Familie als Band: Mutter Marit (Maja Schöne) mit Jonas (Benno Fürmann) und den Kindern Luis (Max Boekhoff) und Selma (Maria Matschke).
21:45
23.09.
HR